31.10.2020 - Schämen wir uns des Evangeliums

Festvortrag von Prof. Dr. Wilfried Härle

Vom Apostel Paulus und von Martin Luther wissen wir, dass sie sich des Evangeliums nicht schämten. Deshalb ist der Reformationstag eine gute Gelegenheit, sich zu fragen, wie das bei uns selbst aussieht.
„Woran können wir merken, dass wir uns schämen, und können wir dagegen etwas tun?"

Musikalisch umrahmt wird der Vortrag von Bezirkskantor Hanzo Kim an der Orgel.

Kirchenbezirksfilm

Normalerweise kommen die Kirchengemeinden des Kirchenbezirk im Rahmen des Bezirkskirchentags zusammen und haben dort die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen zu präsentieren. Dies war in diesem Jahr nun leider nicht möglich.
Deshalb wurden die Kirchengemeinden gebeten, sich und die „Schätze“ ihrer Gemeinde in einem kurzen Filmbeitrag vorzustellen. So ist ein toller Film entstanden!

Der Reise beginnt im Neckartal, führt über das Aichtal und die Filderebene wieder durchs Neckartal zur nördlichsten Gemeinde Wendlingen, von Reudern zu den Kirchengemeinden im Stadtgebiet Nürtingen und endet in den Gemeinden von „Evangelisch im Täle“.

Viel Vergnügen beim Entdecken und Wiedererkennen!

Pfingsten - neuer Geist in Corona Zeiten - Ein virtueller Rundgang durch die Sammlung Domnick

Zu Pfingsten ist eine neuer Rundgang durch die Sammlung Domnick entstanden. Viel Spaß beim Anschauen!

Paul-Schneider-Ausstellung

Die im Rahmen der Paul-Schneider-Ausstellung angekündigte Einführung in das Leben von Pfarrer Paul Schneider durch Dr. Markus Geiger vom Evangelisches Bildungswerk im Landkreis Esslingen konnte nicht wie geplant stattfinden.
Wir haben sie deshalb als Video ohne Publikum aufgezeichnet und auf unserem YouTube-Kanal zum Abruf bereitgestellt.
Hier geht's zum Online-Vortrag

Grußwort von Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm

Eigentlich sollte Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm am 29.04.2020 in der Stadtkirche St. Laurentius zu Gast sein und über die Zukunft der Kirche reden. Leider musste auch dies ausfallen. Wir freuen uns, dass er uns eine Videobotschaft geschickt hat.

Sammlung Domnick: "Mauern, Corona, Corona-Mauern"

© Villa Domnick

Ein weiterer Online-Vortrag beschäftigt sich mit der Veranstaltung in der Sammlung Domnick im Rahmen der Nürtinger Reihe vom 11.11.2019 mit dem Titel "Deine Mauern sollen »Heil« und deine Tore »Lob« heißen!".
Dieser Vortrag wurde vor Ostern als neue Sonderführung auf YouTube hochgeladen. Es werden eine kleine Auswahl Gemälde und Fotos der Sammlung eingeblendet und Pfarrer Wolfgang Raiser spricht dazu seine Gedanken zunächst über die unsichtbaren Corona-Mauern, die uns Menschen vor der Ansteckungsgefahr schützen, aber auch voneinander trennen.
Dann weitet er den Blick auf anderen Mauern aus. Es ist eine Art Meditation zu ausgewählten abstrakten Bildern der Sammlung, die gut zu Karfreitag und Ostern passt.
Die Produktion ist eine Kooperation der Sammlung Domnick mit dem Evangelischen Bildungswerk im Landkreis Esslingen und dem Evangelischen Bildungswerk Oberschwaben.

Singen mit Patrick Bopp

Auch das Singen mit Patrick Bopp konnte aufgrund der besonderen Situation nicht stattfinden. Für alle, die trotzdem Singen möchten, hat er ein Video mit dem Titel "Aus voller Kehle für die Seele - online" aufgezeichnet.