Kirchheimer Reihe "Genaration Allah" - 14. November 2016

- warum wir im Kampf gegen religiösen Extremismus umdenken müssen  oder  „Wovor haben wir Angst?“

Der Psychologe Ahmad Mansour lebt seit zehn Jahren in Deutschland und beschäftigt sich mit Projekten und Initiativen, die Extremismus bekämpfen und Demokratie und Toleranz fördern. Dazu führt er Schulungen mit der Polizei, Pädagogen und Sozialarbeiter durch, unter anderem über Indikatoren und mögliche Präventionsansätze gegen Radikalisierung. Die Fragestellung: „Wovor haben wir Angst?“ wird dabei im Mittelpunkt stehen. 

Montag, 14. November 2016, 19.30 Uhr, Evangelische Auferstehungskirche, Schöllkopfstraße/Zeppelinstraße, Kirchheim/Teck