Herzlich willkommen beim Evangelischen Bildungswerk im Landkreis Esslingen

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über das Bildungswerk. Wir haben Ansprechpartner, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

 

 

Programm Frühjahr / Sommer 2019

Über den Menüpunkt Programm können Sie sich bereits über die kommenden Veranstaltungen informieren.

Das gedruckte Programmheft wird Ende Februar 2019 verteilt.

 

 

 

BIWAK Advent 2018

Inhalt

Seite 1    - Gedenkstunde
Seite 2    - Ausblick
Seite 3    - Gedenktage
Seite 4    - Aktuelles aus dem Bildungswerk
Seite 5    - Buchtipp und Perspetivwechsel

 

Lesen Sie hier!

15. / 16.01.2019 Altdorfer Tage

Wahre Freundschaft!

Das Nachbarschaftstreffen des Ev. Kirchenbezirks Nürtingen

Zwei Tage -  zwei Veranstaltungen

Dienstag 15.01.2019, 14.00 Uhr  - „Mit einer Freundin / einem Freund an der Hand ist kein Weg zu weit“ mit Dr. Beate Weingardt, Tübingen

Mittwoch 16.01.2019, 19.30 Uhr  - Ein heiterer Kabarett-Abend mit „Die Vorletzten“ - "Die Vorletzten" sind Peter Schaal-Ahlers und Søren Schwesig

Ausführliche Informationen!

 



 

 

 

Klang, Raum Stille - JohannSebastian Bach und seine Musik

Samstag 26.01.2019, 10.00 -17.00 Uhr

Anmeldung bis 15.01.2019 Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen e.V.
Untere Beutau 8-10 | 73728 Esslingen | Tel. 0711 - 38 21 74 | Fax 0711 - 38 15 99 | infodontospamme@gowaway.keb-esslingen.de | www.keb-esslingen.de

An diesem Tag steht das meditative Erleben ausgewählter Werke von Johann Sebastian Bach im Mittelpunkt. Nach einem kurzen musiktheoretischen Teil zu Bach und seiner Wirkungszeit beschäftigen wir uns mit der Musik selbst. Mit Singen und bewusstem Hören erfassen wir die große Bandbreite seines musikalischen Schaffens. Dazu gehört auch die Orgel als Königin der Instrumente, die ein besonderes Klangerlebnis im Kirchenraum bietet. Der Tag lädt ein, sich in der Musik zu finden, Stille zu erfahren und in der Gemeinschaft selbst schöne Klänge zu erzeugen.

27.01.2019 Mutiges Verstecken rettet Leben

Erlebnisberichte aus der Pfarrhauskette

Mitwirkende sind :

Ursula Stöffler, Zeitzeugin aus Bebenhausen

Pfarrer Dr. Joachim Hahn, Historischer Hintergrund

Wilfried Wallbrecht, Erster Bürgermeister der Stadt Esslingen

Georgii-Gymnasium Esslingen mit Geschichtsklassen und Orchester

Kloster für die Stadt in Esslingen

Liebe Interessierte,
es ist der „ewige Durst“ (Novalis), die Sehnsucht der Seele nach innerer Freiheit, Kraft, Liebe und Lebensfreude, der aus der unerschöpflichen Quelle gestillt wird. Wie das geht? Wir haben dafür kein allgemeingültiges Rezept. Doch jede und jeder ist eingeladen, sich auf den ganz persönlichen
Weg zu machen. Dazu gibt es einige „durststillende“ Angebote im neuen Programm. Möge das, was Ihnen guttut, dabei sein!

Ihre
Gabriele Fischer, Gemeindereferentin, City-Seelsorgerin
Cornelia Krause, Pfarrerin Citykirche Esslingen

Alle Termine und aktuelle Informationen auch auf http://t1p.de/KlosterStadt oder hier als Download!

Macht fair teilen: Frauen und Kommunalpolitik

Unsere Kommunalparlamente brauchen Erfahrung, Wissen und Kompetenz von Frauen. Ziel ist, bei der nächsten Kommunalwahl im Mai 2019 einen Frauenanteil von 50% im Gemeinderat zu erreichen.
Wie geht Kommunalpolitik? Darüber wollen wir mit interessierten Frauen jeden Alters ins Gespräch kommen.
Wie geht Kommunalpolitik? Darüber wollen wir mit interessierten Frauen jeden Alters ins Gespräch kommen.
Wir bieten informelle Treffen als Plattform, wo Sie in lockerem Rahmen Stadträtinnen und Kandidatinnen treffen und Kooperationen entstehen lassen können.
In Workshops und Seminaren erfahren Sie mehr über die Gestaltungsmöglichkeit in der Kommunalpolitik und erhalten nötiges Rüstzeug.

Die nächsten Termine:

24.01.2019, 18.00 - 19.30 Uhr, Altes Rathaus, Esslingen - Die Kommunalfinanzen - (K)ein Buch mit sieben Siegeln, Birgit Strohbach (Stadtkämmerin)

07.02.2019, 20.00 Uhr, La Gondola, Rossmarkt 22, Esslingen - Stammtisch

Weitere Infos als Download!

     

Globalisierungskritische Gespräche auf den Fildern 2019 - 1. Halbjahr

Donnerstag 14.03.2019 Wohnen können! Bezahlbarer Wohnraum für Menschen!

Mittwoch 03.04.2019 Wege in eine menschliche Wirtschaft

jeweils 19.00 Uhr - weitere Infos!

 

 

Monumentale Texte des Alten Testaments

mit einer Einführung ins hebräische Alefbet

Hebräisch lesen und schreiben lernen!

jeweils dienstags 9.30 Uhr - 11.45 Uhr, 26.03 / 02.04. / 09.04. / 30.04. / 07.05. / 14.05.2019
im Evangelischen Gemeindehaus St. Laurentius, Johannesstraße 9, Nürtingen
Kosten: 50 Euro (inkl. Arbeitsblätter)
Leitung: Dr. Werner Grimm, Pfarrer;
Er lehrte Altes und Neues Testament in der Evangelischen Landeskirche Württemberg.
Veröffentlichungen u.a. im Peter-Lang-Verlag und im Calwer Verlag.
Anmeldung: beim Evangelischen Bildungswerk im Landkreis Esslingen

16.05.2019 Nürtinger Reihe

Antisemitismus in Kirche und Gesellschaft

Dr. Michael Blume ist der Antisemitismusbeauftragte der Landesregierung. Er stellt sich der Frage

Warum braucht es einen Beauftragten gegen Antisemitusmus?

Mittwoch 16.05.2019, 19.30 Uhr, Ev. Stadtkirche St. Laurentius, Nürtingen

Eintritt frei - wir bitten um Spenden!

Meditationsseminar im Kloster Kirchberg "Sich und anderen begegnen ..."

Tage der Stille und des inneren Erforschens

Sonntag, 07. -Mittwoch,10.04.2019

Nähere Infos und Anmeldung (bis spätestens 14.3.2019) über die Evang.
Erwachsenenbildung Göppingen unter Tel. 07161 96367-12 (vormittags)
oder unter mail: erwachsenenbildungdontospamme@gowaway.ev-kirche-goeppingen.de

 

 

Die nächsten Veranstaltungen aus unserem Programm

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.01.19 | „Ausnahmefrauen unter Männern“

    Als das allgemeine Wahlrecht für Frauen eingeführt worden war, hat sich auch die Landeskirche mit dem kirchlichen Wahlrecht für Frauen befasst und es nach kontroversen Diskussionen am 23. Januar 1919 beschlossen. Damit wurde auch die Wahl von Frauen in den Kirchengemeinderat möglich, erstmals bei der Wahl am 7. Dezember 1919. Am 23. Januar jährt sich dieser Beschluss zum 100. Mal.

    mehr

  • 23.01.19 | „Jesu, Seelenfreund der Deinen“

    Er war kein studierter Theologe und wurde doch für viele zu einem Lehrer des Glaubens, ohne menschliche Ehrungen, aber mit tiefen göttlichen Erkenntnissen. Am 20. Januar 2019 jährt sich Michael Hahns Todestag zum 200. Mal.

    mehr

  • 23.01.19 | Die Ökumene funktioniert

    Wenn am Sonntag, 20. Januar, die diesjährige Tourismusmesse CMT ihre Pforten schließt, bauen auch die evangelischen Landeskirchen und die katholischen Diözesen in Baden-Württemberg ihre Stände in den Messehallen ab.

    mehr