Globalisierungskritische Gespräche auf den Fildern

2017 - 1. Halbjahr

Übertrumpft Satire klassischen Journalismus?
Donnerstag, 09. Februar 2017, 19 : 00 Uhr, Waldheim Clara-
Zetkin-Haus, Gorch-Fock-Str. 26, Stuttgart-Sillenbuch
Dr. Dietrich Krauss, Autor der „Anstalt“ ZDF

Pointen statt Propaganda? Ein Versuch über das Verhältnis von Satire und Journalismus in Zeiten verschärfter Medienkritik unter besonderer Berücksichtigung Der Anstalt und ihrer Rezeption als „Nachrichtensendung“.

Wie wir Flüchtlinge aufnehmen und sie integrieren
Dienstag, 25. April 2017, 19 : 00 Uhr, Martin-Luther-Gemeindehaus,
Ostfildern-Nellingen, Riegelstraße 52

Gari Pavkovic, Leiter der Abteilung Integration der Stadt Stuttgart
Saime Ekin-Atik, Landkreiskoordinatorin für Bürgerschaftliches
Engagement in der Flüchtlingsarbeit im Landkreis Esslingen
Nathalie Stengel, Koordinatorin für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe
der Stadt Ostfildern

 

Die Zukunft der Rente
Donnerstag, 22. Juni, 19 : 00 Uhr, Stadthaus Ostfildern-Scharnhauser-
Park, Gerhard Koch Straße 1
Martin Staiger, Dozent für Sozialrecht und Publizist

Weitere Infos zu den Veranstaltungen, hier!

Rückblick ...

Übertrumpft Satire klassischen Journalismus?

 Donnerstag, 09. Februar 2017, 19 : 00 Uhr, Waldheim Clara-
Zetkin-Haus, Gorch-Fock-Str. 26, Stuttgart-Sillenbuch
Dr. Dietrich Krauss, Autor der „Anstalt“ ZDF

Pointen statt Propaganda? Ein Versuch über das Verhältnis von Satire und Journalismus in Zeiten verschärfter Medienkritik unter besonderer Berücksichtigung Der Anstalt und ihrer Rezeption als „Nachrichtensendung“.

zu den Bildern der Veranstaltung!

 

 

Globalisierungskritische Gespräche auf den Fildern 23.11.2016

„Diese Wirtschaft tötet. Diese Wirtschaft schließt aus.  Diese Wirtschaft zerstört die Mutter Erde.“  Die weltweite Ökumene der Kirchen gegen  den Kapitalismus.

Mittwoch, der 23. November 2016, 19:00 Uhr,  Martin-Luther-Gemeindehaus, Ostfildern-Nellingen,  Riegelstraße 52

 Prof. Dr. Franz Segbers, Universität Marburg    

Papst Franziskus hat mit seinen globalisierungs- und kapitalismuskritischen Äußerungen hohe Aufmerksamkeit erregt. Keineswegs weniger aufregend sind die inhaltlich nahezu gleichen Beschlüsse des Ökumenischen Rates der Kirchen.  Sie zeigen: Erstmals gibt es eine große und einhellige Ökumene aller Kirchen in der klaren Ablehnung von Geist, Logik und Praxis des Kapitalismus.      

Information: Adalbert Kuhn, Tel. 0711 / 3 50 83 91, E-Mail: AdaKuhndontospamme@gowaway.t-online.de  

Veranstalter: Attac Ostfildern in Zusammenarbeit mit Attac Filder I Evang. Bildungswerk im Landkreis Esslingen I GEW Kreis Nürtingen / Esslingen I keb Kath. Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen e. V. I Kinder- und Jugendförderung Ostfildern I Naturfreunde Stuttgart-Sillenbuch / Ostfildern I Ver.di-Ortsverein Esslingen I VHS Ostfildern I Waldheim Stuttgart e. V. Clara-Zetkin-Haus      

hier geht es zum Bericht der Veranstaltung